FAMILIENWAPPEN - NEIDHART ...

Previous Page

Zum Vergrössern darauf klicken:

Mittelalterliche Wappen der Neidhart (mit unterschiedlicher Schreibweise) von Deutschland, Oesterreich und der Schweiz.

neid3.jpg (251569 octets)                                                 neid4.jpg (310581 octets)         

Ursprung: Am 17.11.1498 vom römischen Kaiser Maximilian verliehenes Wappen. - Quelle: unbekannt. Ursprung: Kantone Schaffhausen und Zürich

neid5.jpg (311317 octets)                                                    nith1.jpg (210377 octets)

Ursprung: Ulm, Stadt Bern und (in leicht veränderter Form) ausgestorbener Adel von Stadt und Landschaft Zürich. Ursprung: Von Kaiser Friedrich III. am 18.11.1454 verliehenes Wappen. - Quelle: "Grosses Wappen-Bilder-Lexikon der bürgerlichen Geschlechter Deutschlands, Oesterreichs und der Schweiz"

neid1.jpg (272769 octets)                                                 neid2.jpg (254409 octets)

 Quelle: "Grosses Wappen-Bilder-Lexikon der bürgerlichen Geschlechter Deutschlands, Oesterreichs und der Schweiz". Ursprung: Links: Adelige Ulmer Patrizier   Rechts: Oesterreich und Schwaben. - Quelle: "Johann Siebmachers Wappenbuch von 1605".

neid6.jpg (357220 octets)                                                      neid8.jpg (250897 octets)

Ursprung: Wappen der Neidhardt zu Spatenbrunn (Verschiedene Schreibweisen) - Quelle: "Joh. Siebmachers Wappenbuch". Ursprung: Neidhard, beadelt. - Quelle: "Joh. Siebmachers Wappenbuch".

            neid7.jpg (271322 octets)                                                                

Ursprung: Wappen des Bischofs Neidhardt von Thüngen (umstritten ist, ob Neidhardt als Vor- oder Nachname betrachtet werden muss) - Quelle: "J. Siebmachers Wappenbuch, Bd. I, Abt. VI, Bistümer. Ursprung: Neidhardt aus Bergen im Vogtland krs. Plauen.Altester bekannter Vorfahr im Mannesstamm: Lorentz Neidhardt, um 1486-1560, Bauer in Bergen, Vater des Hans Neidhardt, Bergen, um 1510-28.03.1590.

neid9.jpg (79070 octets)                                                                                        neid10.jpg (24322 octets)

Ursprung: Wappen der Fam. Neidhardt von Schaffhausen (altes Bürgergeschlecht). Quelle: Harder (Stadtarchiv Schaffhausen). Ursprung: Wappen der Fam. Neidhardt von Schaffhausen (altes Bürgergeschlecht). Quelle: Bartenschlager (Stadtarchiv Schaffhausen).

                                                                                                              

Ursprung: Neithart von  Aschaffenburg Quelle: Aschaffenburger Wappenbuch - Neithart   Ursprung:Neithard from Schaffhausen - Quelle:

                                                                                                                 

Ursprung: Bishop  von Brixen. Quelle: Die Brixener Bischöfe in der Geschichte Tirols (Althesia-Verlag Ursprung: Wappen der Nidhart von Zürich (wahrscheinlich ursprünglich von Ulm; 15/16. Jh.)  Quelle: Der ausgestorbene Adel von Stadt und Landschaft Zürich.

                                                                                                                                                                     

Ursprung: Wappen des Johann Theodor und Johann Martin Neidhardt, Hessen, Deutschland Quelle: Alain Neidhart, Montfaucon, Frankreich Siegel eines Christian Friderich NEIDHARDT - Es sind keine Daten zu dieser Person bekannt.

                                                                                                                                       

Neidhardt Mainz - Es sind keine Daten zu dieser Person bekannt. Neidhardt in Russland  ab1661. Name umgewandelt in Neidgart

 

   

 

   

Previous Page